Archiv für den Monat: Januar 2011

Zeitschriften Abos werden immer beliebter

Wer sich ab und an ein Magazin am Kiosk kauft, der kennt die Problematik, man wird leider Süchtig nach den Inhalten und braucht diese dann in regelmäßigen Abständen. Deswegen ist es auch kein Wunder das 90% aller Zeitschriften auch ein Abo anbieten, bei dem man die Zeitschrift zu Vergünstigsten Konditionen bekommen kann.

Doch bevor man sich ein solches Abo kauft, sollte man in jedem Fall einen solchen Vergleich machen, um den besten Preis auf dem Markt zu bekommen. Denn nicht selten kann man durch einen Vergleich eine Menge sparen, oder aber man bekommt interessante Prämien.

Lösen digitale Produkte die Zeitschriften ab?

Zu Beginn des digitalen Zeitalters haben viele Verleger Angst davor gehabt das Ebooks und Co. einem den Rang ablaufen und man einer echten Konkurrenz ausgesetzt sei. Doch dem ist nicht so, die Absätze von Büchern und Zeitschriften steigen weiterhin stark und Co-Existieren mit den digitalen Produkten. Man sollte auch die digitalen Produkte nicht als eine Art Verdrängung sehen, sondern als eine Ergänzung zu den herkömmlichen Lesestoffen.

Denn nicht selten hat man Lust 10 Bücher mit in den Urlaub zu nehmen, an dieser Stelle kommen dann eher die Ebook-Reader zum Einsatz. Jeodoch ist es einfach viel gemütlicher Abend im Bett ein gutes Buch zu lesen und vor einem Bildschirm.

Wir halten lieber etwas in der Hand

Neben dem reinen Lesevergnügen, welches bei beiden Formaten gegeben ist, ob nun digital oder auch analog, sollte man das haptische und olfaktorische Erleben eines Buches nicht vernachlässigen. Denn wir lieben es zu riechen und Dinge zu ertasten, alleine aus diesem Grund wird das Buch und die Zeitschrift in gedruckter Form nicht so schnell vom Markt verschwinden.